Traditionelles Karate in München seit 1985

Helmut Geier

YonDAN KARATE-DO, Übungsleiter Dienstagstraining Karate-Do ist eins – ein ewiges Beginnen und ein ewiges Werden – in allen Dimensionen des Lebens. Karate-do kann man als waffenlose Kampfkunst verstehen, die aus Okinawa stammt und in Japan weiterentwickelt wurde. Auf diese Weise wurde sie eine Budokunst, also die Kunst eines Weges (do) der Selbstentwicklung, der körperlich/leiblichen Übung…

Read More

Helmut Metzger

YonDAN KARATE-DO Beruf: Regisseur Graduierung 4. Dan 40jährige Karateerfahrung. “Geh langsamer und du kommst schneller ans Ziel. Für mich ist Karate der Weg zur Gesundheit. Ich betrachte sie wie Medizin, man muss versuchen mit möglichst wenig den größten Effekt zu erzielen.”

Read More

Carola Hartl

Ni-DAN KARATE-DO, Übungsleiterin Mittwochstraining “Ich vertrete die weibliche Seite im Verein und fühle mich in keinster Weise unterlegen. Beim Ausüben des Karates schüttelt man die Lasten des Alltags von sich, indem man sich voll und ganz auf seinen Körper konzentriert. Mein Schwerpunkt ist dabei die Unterstützung der Gesundheit. Für mich ist Karate eine Sportart, die man…

Read More

Karl Brückner

SanDAN KARATE-DO, Übungsleiter Donnerstagstraining “Ich übe Karate Do seit 1983 und unterrichte seit 1994 im Shikokai; am 05.05.11 Prüfung zum 3. Dan. Mein Unterrichtschwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Bewegungsprinzipien des Karate im Geist von aufrecht und bereit – Respekt und Achtung – geben und nehmen. Schülern möchte ich vermitteln, dass Karate Do zu aller…

Read More

Franz Holbl

ShoDAN KARATE-DO Für mich bedeutet Karate: sich selbst zu erkennen; mit den Trainingspartner -und allen Menschen- achtsam umgehen lernen; sich zu fordern und Grenzen erkennen lernen; Energie spüren; Freunde finden. Ich übe Karate mit Unterbrechung seit 1968 und habe die Prüfung zum 1. Dan im Jahr 2007 abgelegt.

Read More

Oliver Schmidt

NiDAN KARATE-DO, Übungsleiter Montags- und Donnerstagstraining Jeder Karateka kann sich selbst der beste Trainer sein. Das Handwerkszeug dazu möchte ich den Trainierenden mit geben. Mir kommt es dabei auf den Wechsel von Entspannung und Anspannung an. Die Schnelligkeit der Techniken kommt aus der entspannten Ausführung. Dabei gilt es, den erlernten Bewegungsablauf präzise einzuhalten und die…

Read More

Christian Lonk

Ni-DAN KARATE-DO „Karate war und ist für mich immer ein Spiegel, in dem sich Lebensumstände und Seelenzustände abbilden, in guten wie in schlechten Momenten. Oft hat mir mein Karate geholfen, schwierigere Zeiten zu meistern und sei es nur, weil man sich zumindest zum Training aufrafft. Dass es tatsächlich möglich ist, im Dojo an seinem persönlichen…

Read More

Thorsten Hiehler-Stark

3. DAN Karate-DO, Leiter des  Dojo Nußdorf Ich begann 1984 beim ESV-Rosenheim mit dem Karate. Neben dem Karate übte ich über mehrere Jahre Tai Ji Quan, Qi Gong und Aikido und binde diese Erfahrungen in mein Karatetraining ein. Dadurch entsteht eine ökonomische, für den Körper sanfte und der Biomechanik folgenden Bewegung. Die physische und psychische…

Read More

Vereinsgeschichte und -gründung

Der Ur-Shi-Ko-Kai e.V. wurde 1967 von unserem Großmeister, Shihan 
Dr. Heinz Strauß, zusammen mit einigen seiner damaligen Schüler gegründet. 
Am Ende der Siebziger und in der ersten Hälfte der Achtziger Jahre ruhte dieser Shi-Ko-Kai als eingetragener Verein. Trotzdem gab es ein reges Vereinsleben, mit Prüfungen, Dojo-Zeitungen und Festen. Am 24. Januar 1985 wurde der Shi-Ko-Kai…

Read More